Horsens Gymnasium

Architekt: C.F. Møller Architekten

Fassadensystem: Woodfac Click

Am Welttag der Architektur 2022 erhielt das Horsens Gymnasium die prestigeträchtige Auszeichnung "Bestes neues Gebäude".

Es ist eine schöne architektonische Lösung von C.F. Møller Architetcs. Eine Lösung, die den Neubau mit den bestehenden Gebäuden vereint und dabei die Umgebung respektiert.

Die schöne und kreative Fassade besteht aus frei gewebten Zedernholzlatten, die von Nordisk Profil hergestellt und geliefert werden.

Bei dem System handelt es sich um Woodfac Click, das als "offenes" System viele Möglichkeiten bietet, durch Licht, Schatten und Materialwahl eine lebendige Architektur zu schaffen.

Das Horsens Gymnasium ist ein schönes Beispiel dafür, wie man mit neuen und bestehenden Gebäuden "spielen" kann und wie es möglich ist, Lösungen zu schaffen, die sich von der Masse abheben. Es geht nur um den richtigen architektonischen Ausdruck und die richtige Wahl der Fassade.

Mehr über das preisgekrönte Gebäude können Sie hier lesen Gewinnt Architekturpreis in Horsens - C.F. Møller.