Feuer und Sicherheit

DER BRANDSCHUTZKURVE VORAUS SEIN UND DEN PASSIVEN BRANDSCHUTZ IN DEN GRIFF BEKOMMEN

Nordisk Profil ist nicht nur Ihr Fassadenlieferant. Wir sind auch Ihr brandtechnischer Sparringspartner.

In der Praxis bedeutet dies, dass wir Lösungen mit vollständiger Brandschutzzulassung liefern, die wir zu 100 % kontrollieren und dokumentieren können.

Es bedeutet aber auch, dass wir unsere Kunden beraten und mit ihnen in einen Dialog über die Brandschutzanforderungen treten, bevor sie sich für eine Lösung von Nordisk Profil entscheiden.

Wir sind Vorreiter in Sachen Brandschutz und End Use prüft und dokumentiert alle unsere Fassadenlösungen gemäß EN 13501-1 und EN 13823. Dadurch wird sichergestellt, dass die in einem bestimmten Projekt verwendeten Systemlösungen klassifiziert und zugelassen sind.

Es ist wichtig, den Brandschutz bereits in der Projektphase zu berücksichtigen. Die Anforderungen an den Brandschutz geben häufig den Rahmen für die Wahl der Materialien, der Abmessungen, der Konstruktion und der Wirtschaftlichkeit vor. Daher ist es wichtig, die Brandschutzstrategie des Projekts und den passiven Brandschutz bereits in der ersten Projektphase in den Griff zu bekommen.

Feuerbeständige Fassadenverkleidungen

Mit einer Lösung von Nordisk Profil erhalten Sie eine vollständige Brandschutzzulassung und -dokumentation des installierten Fassadensystems, ohne Kompromisse beim Design oder bei der Materialwahl einzugehen.

Woodfac, das Holzfassadensystem von Nordisk Profil, erfüllt die Anforderungen an den Brandschutz nach EN 14915. EN 14915. So sehr, dass es das einzige Produkt auf dem Markt ist, das nach B-s1,d0 / B-s2,d0 klassifiziert und geprüft wurde.

Nordisk Profil hat auch den Reaction-to-fire-Fassadentest nach ISO13785-1 durchgeführt, getestet und bestanden. ISO13785-1.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um mehr über unsere Lösungen für Brandschutzfassaden und unsere Erfahrung mit der EN 14915 zu erfahren.

Garantie der nachgewiesenen Brandprüfung

Mit einer Lösung von Nordisk Profil erhalten Sie eine vollständige Brandschutzzulassung und -dokumentation des installierten Fassadensystems, ohne Kompromisse beim Design oder bei der Materialwahl einzugehen.

Woodfac, das Holzfassadensystem von Nordisk Profil, erfüllt die Anforderungen an den Brandschutz nach EN 14915. EN 14915. So sehr, dass es das einzige Produkt auf dem Markt ist, das nach B-s1,d0 / B-s2,d0 klassifiziert und geprüft wurde.

Nordisk Profil hat auch den Reaction-to-fire-Fassadentest nach ISO13785-1 durchgeführt, getestet und bestanden. ISO13785-1.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um mehr über unsere Lösungen für feuerbeständige Fassaden und unsere Erfahrung mit der EN 14915 zu erfahren.

Flammhemmend und langlebig

Für Nordisk Profil ist es von entscheidender Bedeutung, dass die Haltbarkeit der Holzlatten gemäß den geltenden Normen und Richtlinien geprüft und dokumentiert wird.

Die Brandeigenschaften von Holz können im Laufe der Zeit dokumentiert werden (vgl. EN 16755), teils durch Messung der hygroskopischen Eigenschaften des feuerimprägnierten Produkts, teils durch einen beschleunigten Bewitterungstest (Dauerhaftigkeit).

Die Norm EN 16755 ist keine brandtechnische Anforderung, sondern eine Methode zur Messung und Dokumentation der Haltbarkeit. Als Hilfsmittel stellt sie sicher, dass das verwendete Flammschutzmittel im Laufe der Zeit sein Brandverhalten beibehält.

Nordisk Profil verwendet ausschließlich das Flammschutzmittel von Burnblock, das als einziges auf dem Markt die Akkreditierung, Zulassung und vollständige Klassifizierung nach EN 16755 erhalten hat.

Dadurch wird sichergestellt, dass die Brandeigenschaften (ISO 5660-1) sowohl vor als auch nach beschleunigten Alterungstests gemäß der Prüfmethode EN 927-6, die Teil der EN 16755:2017 ist, erhalten bleiben.

Das Flammschutzmittel ist Cradle-to-Cradle-zertifiziert mit der höchsten Auszeichnung (Platin) für "Materialgesundheit". Es besteht zu 100 % aus natürlichen Substanzen, ist zu 100 % biologisch abbaubar, ungiftig und frei von VOC-Emissionen. Mit anderen Worten, ein ziemlich nachhaltiges Produkt.

Erforderliche feuertechnische Dokumentation von

Vorab akzeptierte Lösungen
Vergleichende Analyse
Brandtechnische Dimensionierung
Orientierungsbrandversuch

Beratung und Anleitung erhalten

Wir von Nordisk Profil bieten Ihnen eine professionelle Beratung. Wir sind Ihr brandtechnischer Sparringspartner, der Sie bei der Brandstrategie des Fassadenprojekts berät, und wir helfen Ihnen, den passiven Brandschutz in der ersten Projektphase in den Griff zu bekommen.

Wir können auch bei den Möglichkeiten und Variablen von Fassadenverkleidungen in Bezug auf die geltenden Bauvorschriften behilflich sein und über die erforderlichen Brandschutzdokumente beraten:

  • Vorab genehmigte Lösungen
  • Vergleichende Analyse
  • Brandtechnische Bemessung
  • Orientierungsfeuerprobe